Vietnam Karten-Info

Karte der Municipality Hanoi, Stand 2002
107 KB - Hanoi Map (c) M. Waibel 2002
© Nachdruck oder Vervielfältigung nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Kartographen

erschienen in: Waibel, Michael (2003): Die Altstadt von Hanoi: Ein Abbild urbaner Transformationsprozesse. In: Geographische Rundschau, Issue 1/2003, (55). pp. 32-39.

Hanoi hat den Status einer Municipality, von denen es mit Ho-Chi-Minh-Stadt, Danang, Can Tho und Haiphong insgesamt fünf innerhalb der Sozialistischen Republik Vietnam gibt. Diese bilden zusammen mit den insgesamt 63 Provinzen die wichtigsten regionalen Gebietskörperschaften Vietnams. Die Municipalities haben somit administrativ den gleichen Status wie eine Provinz und sind wie diese direkt der Zentralregierung unterstellt.

Die Municipalities haben administrativ den gleichen Status wie eine Provinz und sind wie diese direkt der Zentralregierung unterstellt. Die vietnamesischen Municipalities setzen sich aus einem Konstrukt von städtisch und ländlich klassifizierten Distrikten zusammen (Auf obiger Karte sind die ländlichen Distrikte mit Grün- und die städtischen Distrikte mit Rot- bzw. Orangetönen eingefärbt).

Neben dem Ziel, damit über potenzielle Reserveflächen für eine eventuelle Expansion der Stadtfläche zu verfügen, spielte im Falle von Hanoi die Sicherung der Autarkie in der Nahrungsmittelproduktion die wichtigste Rolle. (vgl. Waibel 2002)

 


* Letzte Änderung: 23.10.2002 - M.Waibel

Zurück zur Homepage des Großen Geländekurses Vietnam

Zurück zur Homepage von Dr. Michael Waibel